Die Tätigkeit im Überblick

Arbeitsmarktmanager/innen vermitteln, beraten, integrieren Arbeitnehmerkunden und unterstützen Arbeitgeberkunden, z.B. bei der Personalbeschaffung. Sie bearbeiten Anträge auf Leistungen der Arbeitsförderung und übernehmen Aufgaben im Personalbereich, im Controlling oder bei der Aufbereitung von Daten.

Typische Branchen

Arbeitsmarktmanager/innen finden Beschäftigung
  • in Agenturen für Arbeit
  • in gemeinsamen Einrichtungen (Jobcentern)
  • in der privatwirtschaftlichen Arbeitsvermittlung und Karriereberatung

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro Angebot in einer Stellenbörse mit einer Kundin besprechen
  • Im Seminarraum Mitarbeiter/innen zu Beratungsstrategien schulen
  • Auswirkungen aktueller Arbeitsmarktdaten für die Vermittlung erörtern
  • Kunden bei Recherchen im Berufsinformationszentrum unterstützen
  • Im Gespräch Qualifikationen und Berufsziele einer Kundin notieren
  • Vermittlungsrelevante Kundeninformationen elektronisch erfassen
  • Im Außendienst in einer Firma zu Personalfördermöglichkeiten beraten
  • Einen Kunden bei Weiterbildungsfragen beraten
  • Beratungsrelevante Informationen im Intranet der Bundesagentur für Arbeit
  • Informationsmaterial zu Bildung, Beruf und Arbeitsmarkt