Die Tätigkeit im Überblick

Kommunikationspsychologen und -psychologinnen analysieren Formen und Abläufe des Informationsaustauschs zwischen Menschen. Ihr Ziel ist, sprachliche und nichtsprachliche Kommunikationsformen - z.B. in Zweierbeziehungen oder innerhalb von Betrieben - besser zu gestalten und zu fördern.

Typische Branchen

Kommunikationspsychologen und -psychologinnen finden Beschäftigung z.B.
  • in der Unternehmensberatung, Markt- und Meinungsforschung
  • in Kommunikations-, Werbe- und PR-Agenturen
  • bei Beratungsstellen
  • an Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Schulungsraum die Präsentation eines Vortrags vorbereiten
  • Ein Kommunikationstraining im Besprechungsraum durchführen
  • Beim Erarbeiten eines Schulungskonzepts im Büro
  • Durchführen eines projektbezogenen Coachings
  • Eine Schulung telefonisch organisieren
  • Sichten und Auswerten von Interviews für die Marktforschung
  • Eine Marketingstatistik erstellen
  • Mit einer Kollegin ein Recruiting organisieren
  • Erarbeiten eines Fragebogens für ein Marktforschungsprojekt
  • Fachliteratur für die Recherche heranziehen