Die Tätigkeit im Überblick

Meteorologen und Meteorologinnen erforschen Klimaprozesse und beobachten, messen und prognostizieren Wetterentwicklungen. Sie erarbeiten Modelle für Wettervorhersagen, entwickeln Messinstrumente, sammeln meteorologische Daten und erstellen Statistiken sowie Datenbanken.

Typische Branchen

Meteorologen und Meteorologinnen finden Beschäftigung z.B.
  • in Forschungsinstituten und an Hochschulen
  • in der öffentlichen Verwaltung, z.B. beim Deutschen Wetterdienst, bei Umweltschutz- oder Wasser- und Schifffahrtsämtern, im geophysikalischen Beratungsdienst der Bundeswehr
  • bei technischen Überwachungsvereinen
  • an Hörfunk- und Fernsehanstalten
  • bei Versicherungen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Freien das Sichtweitenmessgerät reinigen
  • Auswertung von meteorologischen Daten in der Messstation
  • Visualisierung der Wettersituation am Bildschirm
  • Wetterprognosen am PC erstellen
  • Das Niederschlagsmessgerät einrichten
  • Niederschlagsmessungen besprechen
  • Die Ergebnisse einer Schadstoffmessung ausdrucken
  • Die Sensoren zur Temperaturübermittlung werden überprüft
  • Der aktuelle Wetterbericht wird ausgehängt
  • Bei der Erstellung eines amtlichen Gutachtens