Die Tätigkeit im Überblick

Fachkräfte im Gastgewerbe betreuen die Gäste in unterschiedlichen Bereichen der Gastronomie. Sie schenken Getränke aus, bedienen im Restaurant, bereiten Veranstaltungen vor und bauen Büfetts auf, richten Hotelzimmer her, kümmern sich um die Wäsche und helfen in der Küche aus.

Die Ausbildung im Überblick

Fachkraft im Gastgewerbe ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Gastgewerbe (Ausbildungsbereich Industrie und Handel).

Typische Branchen

Fachkräfte im Gastgewerbe finden Beschäftigung in erster Linie
  • in gastronomischen Betrieben, z.B. Cafés, Restaurants, Kantinen oder Cateringfirmen
  • in der Hotellerie und Freizeitwirtschaft
Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
  • im Gesundheitswesen, z.B. in Rehabilitationskliniken mit Restaurantbereich
  • in Einzelhandelsunternehmen mit angeschlossener Gastronomie

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In einem Hotelzimmer Betten beziehen
  • Im Restaurant Getränke servieren
  • Eine Käseplatte am Frühstücksbuffet erneuern
  • Eine telefonische Tischreservierung entgegennehmen
  • Frische Handtücher in einem Hotelbadezimmer drapieren
  • Den Etagengang mit dem Staubsauger reinigen
  • Ein einfaches Gericht nach dem Zubereiten servierfertig machen
  • Die Bewirtung während einer Veranstaltung besprechen
  • Eine Teebar mit Samowar für Konferenzpausen
  • Wäschebestand im Etagen-Lagerraum