kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Gärtner/innen der Fachrichtung Baumschule züchten Jungpflanzen und vermehren Gehölze art- und fachgerecht, kultivieren sie umweltschonend bis zur Verkaufsreife und vermarkten sie.

Die Ausbildung im Überblick

Gärtner/in der Fachrichtung Baumschule ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Landwirtschaft.

Typische Branchen

Gärtner/innen der Fachrichtung Baumschule finden Beschäftigung
  • in Baumschulbetrieben
  • in Betrieben des Garten- und Landschaftsbaus mit angegliederten Baumschulen
  • in Gartencentern
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Freien Gehölze verpflanzen
  • Im Außenverkaufsbereich eine Kundin beraten
  • Gehölze formen
  • Bodenproben entnehmen
  • Eine Kübelpflanze gießen
  • Blätter auf Schädlinge untersuchen
  • Pflanzenschutzmittel sprühen
  • Sträucher mit dem Traktor zum Verkaufsbereich transportieren
  • Pflanzen für den Versand verpacken
  • Am Computer Anbaupläne erstellen
  • Pflanzen mittels Pflanzkatalog bestimmen lernen
  • Das Schneiden von Rosen demonstrieren
  • Unter Aufsicht Gehölze düngen
  • Nach Anweisung Pflanzen etikettieren
  • Den Auszubildenden bei der Wartung des Mulchers überwachen