kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Kaufleute im Gesundheitswesen planen bzw. organisieren Geschäfts- und Leistungsprozesse, entwickeln Dienstleistungsangebote und übernehmen Aufgaben im Qualitätsmanagement oder Marketing.

Die Ausbildung im Überblick

Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel.

Typische Branchen

Kaufleute im Gesundheitswesen finden Beschäftigung
  • in Krankenhäusern
  • in Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen
  • in medizinischen Labors oder Arztpraxen
  • bei Krankenversicherungen und Rettungsdiensten
  • in Altenpflegeheimen oder in der ambulanten Alten- und Krankenpflege
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro ein Marketingkonzept bearbeiten
  • Am Schalter Patientendaten erheben
  • Im Lager Büromaterial einsortieren
  • Das Pflegebuch führen
  • Eine Patientin beraten
  • Bei der Aufstellung eines Haushalts mitwirken
  • Das Marktgeschehen auf dem Gesundheitssektor beobachten
  • Beim Durchführen von Kalkulationen
  • Telefonisch Zahlungsmodalitäten mit dem Kostenträger klären
  • Arbeitsabläufe festlegen
  • Das Überprüfen einer Abrechnung erklären
  • Das Entwickeln betrieblicher Marketingkonzepte erlernen
  • Das Abschließen von Verträgen erläutern
  • In der Marktbeobachtung Preise und Leistungen vergleichen
  • Einweisung in die Kostenerfassung