kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Flechtwerkgestalter/innen entwerfen, gestalten und fertigen Korbwaren, Flechtmöbel und andere Flechtobjekte.

Die Ausbildung im Überblick

Flechtwerkgestalter/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Typische Branchen

Flechtwerkgestalter/innen finden Beschäftigung in erster Linie
  • in Korbmöbelflechtereien
Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
  • in Reparaturwerkstätten für Korbwaren oder in Werkstätten für Menschen mit Behinderung
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Anfertigen einer Unterkonstruktion in der Werkstatt
  • Produkte werden im Lager für die Auslieferung vorbereitet
  • Im Büro mit Lieferanten telefonieren
  • Korbwaren flechten
  • Im Verkaufsraum Kunden beraten
  • Qualitätsprüfung nach Entnahme aus dem Lager
  • Oberflächen mit Lack behandeln
  • Reparaturen ausführen
  • Biegen mithilfe eines Bunsenbrenners
  • Waren beim Kunden anliefern und fertig stellen
  • Das Flechten an einem Bettrückteil wird gezeigt
  • Erlernen des Flechtens an einem Untergestell
  • Erklärung der unterschiedlichen Materialien im Lager
  • Das Biegen eines Rahmens wird erklärt
  • Anleitung beim Polieren eines fertigen Flechtwerks