kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Verfahrensmechaniker/innen in der Steine- und Erdenindustrie steuern und überwachen Produktionsanlagen, um mineralische Rohstoffe zu Baustoffen zu verarbeiten. In der Fachrichtung Transportbeton stellen sie Beton her und sorgen für dessen Transport zu den jeweiligen Baustellen.

Die Ausbildung im Überblick

Verfahrensmechaniker/in in der Steine- und Erdenindustrie der Fachrichtung Transportbeton ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.

Typische Branchen

Verfahrensmechaniker/in in der Steine- und Erdenindustrie der Fachrichtung Transportbeton finden Beschäftigung
  • in Betonwerken
  • in Unternehmen des Beton- und Stahlbetonbaus
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Werkhalle die Betonmischanlage reinigen
  • Im Büro Lieferzeiten besprechen
  • Vom Leitstand aus Anlagen überwachen
  • Beim Erstellen von Probekörpern
  • Den Fuhrpark disponieren
  • Beim Einstellen der Waage
  • Abwiegen der Ausgangsstoffe
  • Die Mischanlage steuern
  • Beim Durchführen von Betonprüfungen
  • Die Recyclinganlage für Restbeton betreiben
  • Anleitung im Mischen der Ausgangsstoffe
  • Die automatische Mischanlage wird erklärt
  • Einweisung in die Wartung der Betonmischanlage
  • Das Herstellen von Betonproben wird gezeigt
  • Unterweisung in der Organisation des Fuhrparks