Die Tätigkeit im Überblick

Praktische Betriebswirte und Betriebswirtinnen planen, organisieren und realisieren betriebswirtschaftliche Prozesse in verschiedenen Unternehmensbereichen. Sie führen Mitarbeiter/innen und sind z.B. in der Produktionssteuerung, im Einkauf oder im Rechnungswesen tätig.

Die Weiterbildung im Überblick

Praktische/r Betriebswirt/in ist eine berufliche Weiterbildung

Fachworterklärung

Weiterbildung

Der Begriff "Weiterbildung" wird übergreifend für den gesamten Bereich der beruflichen Weiterbildung (Anpassungs- und Aufstiegsweiterbildungen) verwendet. Er schließt auch die im Berufsbildungsgesetz bzw. der Handwerksordnung als "Fortbildung" bezeichneten Aufstiegsfortbildungen ein.
, die durch interne Vorschriften der Lehrgangsträger geregelt ist. Die Dauer beträgt im Fernunterricht 1,5 Jahre.

Typische Branchen

Praktische Betriebswirte und Betriebswirtinnen finden Beschäftigung
  • in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsfirmen unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche
  • in wirtschaftsnahen Verwaltungen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Telefonische Kundenbetreuung im Büro
  • Im Besprechungsraum Produktionsabläufe planen
  • Lieferungen im Archiv dokumentieren
  • Bilanzen anfertigen
  • Arbeitsergebnisse mit Kollegen besprechen
  • Eine Warenbestellung vorbereiten
  • Schulung von Mitarbeitern
  • Mit Lieferanten am Telefon verhandeln
  • Eine Warenlieferung in Empfang nehmen
  • Buchhaltungsunterlagen archivieren