Wichtige Schulfächer

Vertiefte Kenntnisse in folgenden Schulfächern bilden gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung:

Musik:

Angehende Musiklehrer/innen müssen nicht nur über die entsprechende musische Begabung, sondern auch über gute musiktheoretische Kenntnisse, z.B. in den Bereichen Harmonielehre und Komposition, verfügen.

Deutsch:

Im Unterricht müssen Musiklehrer/innen Zusammenhänge gut erklären können, bei Sängern und Sängerinnen achten sie auch auf die Aussprache und Artikulation. Daher benötigen sie vor allem ein gutes mündliches Ausdrucksvermögen.

Pädagogik/Psychologie:

Um Unterrichtseinheiten planen und Unterrichtsinhalte altersgerecht vermitteln zu können, sind pädagogische Fähigkeiten und psychisches Einfühlungsvermögen erforderlich. Vorkenntnisse in Pädagogik und Psychologie sind hier von Vorteil.