Die Tätigkeit im Überblick

Elektroniker/innen für Automatisierungstechnik errichten komplexe Automatisierungssysteme, ändern und erweitern diese. Sie montieren und installieren Komponenten, konfigurieren und programmieren die Systeme, testen diese und nehmen sie in Betrieb.

Die Ausbildung im Überblick

Elektroniker/in für Automatisierungstechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.

Typische Branchen

Elektroniker/innen für Automatisierungstechnik finden Beschäftigung
  • bei Herstellern von industriellen Prozesssteuerungseinrichtungen
  • in Betrieben der Elektroinstallation
Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch
  • in Unternehmen, die Automatisierungslösungen einsetzen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Ein neues Automatisierungssystem im Prüflabor erproben
  • Beim Kunden Einstellungen einer Schaltanlage anpassen
  • Die Dokumentation eines Sensorsystems im Büro erstellen
  • Schaltkreise löten
  • Im Team die Prozessabläufe eines Gesamtsystems besprechen
  • Eine Prozessorbaugruppe montieren
  • Die Ergebnisse eines Testlaufs prüfen
  • Die Komponenten eines Schutzschranks warten
  • Ursachen für eine Fehlfunktion an einer Baugruppe suchen
  • Elektronische Bauelemente zur Störungsbehebung auswählen