kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Assistenten und Assistentinnen für Gesundheitstourismus/-prophylaxe wirken bei der Konzeption, Planung, Durchführung und Abrechnung von Tourismus- und Betreuungsangeboten im Bereich Gesundheit und Wellness mit.

Die Ausbildung im Überblick

Assistent/in für Gesundheitstourismus/-prophylaxe ist eine Ausbildung, die durch interne Vorschriften der Bildungsträger geregelt ist. Sie dauert in Vollzeit 3 Jahre.

Typische Branchen

Assistenten und Assistentinnen für Gesundheitstourismus/-prophylaxe finden Beschäftigung
  • bei Reiseveranstaltern
  • in Tourismusbüros
  • in Wellnesshotels und Kurkliniken
  • in Wellness- und Fitnesscentern für Gesundheitstraining
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • An der Rezeption eine E-Mail-Anfrage beantworten
  • Im Geräteraum beim Training der Rückenmuskulatur anleiten
  • Das Angebot an Fitness- und Wellnessprogrammen vorstellen
  • Das Trainingsgerät für den Muskelaufbau erläutern
  • Kostenübernahme der Krankenkasse für einen Kunden beantragen
  • Eine Kundin zum Thema
  • Preise für neue Wellnessangebote kalkulieren
  • Werbematerial für eine Messe zusammenstellen
  • Mappe mit Informationsmaterial
  • Geräte zum Training der Beinmuskulatur