kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik montieren Bauteile zu Baugruppen oder Baugruppen zu Maschinen bzw. Gesamtprodukten.

Die Ausbildung im Überblick

Fachkraft für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.

Typische Branchen

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik finden Beschäftigung
  • in Betrieben der Metallindustrie
  • in Betrieben der Elektroindustrie
  • im Maschinen- und Anlagenbau
  • in der Haushaltsgeräteindustrie
  • im Fahrzeugbau
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Ein Zylinderlager in der Montagehalle abpressen
  • In der Produktionshalle Fertigungsdaten abrufen
  • Elektronische Bauteile zusammenfügen
  • Metallteile durch Löten verbinden
  • Einen Metallgegenstand verkleben
  • Lichtbogenschweißen eines Stahlblechs
  • Ein Metallrad mit dem Kran transportieren
  • Einen Stromabnehmer montieren
  • Kabelverbindungen herstellen
  • Eine Dichtheitsprüfung an einem Wegeventil durchführen
  • Das Abpressen eines Zylinderlagers demonstrieren
  • Die Inbetriebnahme eines Schweißgeräts wird gezeigt
  • Die Funktionsweise eines Wegeventils erläutern
  • Unter Aufsicht ein zugeschnittenes Stahlblech vermessen
  • Die Montage einer Zylinderstange vorführen