Die Tätigkeit im Überblick

Schornsteinfeger/innen kontrollieren und reinigen Feuerungs- und Lüftungsanlagen. Sie messen und prüfen Abgase und stellen die störungsfreie und umweltgerechte Funktionalität der Anlagen sicher. Kunden beraten sie über Energieeffizienz und Brandschutz.

Die Ausbildung im Überblick

Schornsteinfeger/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk.

Typische Branchen

Schornsteinfeger/innen finden Beschäftigung
  • in Betrieben des Schornsteinfeger-Handwerks
  • in Energieberatungsunternehmen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Auf dem Dach eines Wohnhauses den Schornstein kehren
  • Beim Kunden den Zustand einer Feuerstätte überprüfen
  • Den Kehrbesen zum Säubern eines Schornsteins in Betrieb nehmen
  • Das Messgerät zur Kontrolle einer Heizung bedienen
  • Bei der Abgaswegüberprüfung die Abgasleitung testen
  • Für eine Brandschutzberatung einen Bauplan begutachten
  • Abgasrückstau einer Gasfeuerstätte mit dem Messgerät kontrollieren
  • Einen Dunstabzug mittels Teleskopspiegel sichtprüfen
  • Stoßbesen, Kehrleine und Schutzhandschuhe
  • Videoendoskop