kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Ausbildung im Überblick

Fachpraktiker/in Küche ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderung. Die 2- bzw. 3-jährige Ausbildung wird im Gastgewerbe und in Einrichtungen mit Großküchen (z.B. Heimen und Krankenhäusern) oder in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation durchgeführt. Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf Koch/Köchin.
Die Beschreibung des Ausbildungsberufs Fachpraktiker/in Küche erfolgt auf Grundlage der entsprechenden Empfehlung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Einfache Speisen zubereiten
  • Einweisen in die Ernährungslehre
  • Waren im Kühlraum einlagern
  • Erläutern der Arbeitsplanung
  • Die Zubereitung von Salat wird erklärt
  • Anrichten kalter Platten
  • Beim Verarbeiten von Fleisch
  • Essen in der Kantine ausgeben
  • Einweisung in den Umgang mit Desinfektionsmitteln
  • Arbeitsmittel reinigen