Die Tätigkeit im Überblick

Mediengestalter/innen Bild und Ton planen Medienproduktionen und sind an deren Durchführung beteiligt. Sie richten medienspezifische Produktionssysteme ein, stellen Bild- bzw. Tonaufnahmen her und bearbeiten sie. Dabei berücksichtigen sie redaktionelle, technische und gestalterische Vorgaben.

Die Ausbildung im Überblick

Mediengestalter/in Bild und Ton ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Medienbranche (Ausbildungsbereich Industrie und Handel).

Typische Branchen

Mediengestalter/innen Bild und Ton finden Beschäftigung
  • in Unternehmen der Filmwirtschaft
  • bei Rundfunkveranstaltern
  • in Medien- und Werbeagenturen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Fernsehstudio die Kamera positionieren
  • Im Lager die notwendigen Aufnahmegeräte heraussuchen
  • Im Fernsehschaltraum Sendungen vorbereiten
  • Bild und Ton nach Vorgabe am Computer schneiden
  • Eine Zeitplanung für eine Medienproduktion erstellen
  • Für Tonaufnahmen ein Mikrofon positionieren
  • Mit der Studiokamera filmen
  • Die Filmausrüstung für einen Außentermin zusammenstellen
  • Bei Außendreharbeiten die Kamera führen
  • Mit der Produktionsassistenz einen Drehablaufplan besprechen