Die Tätigkeit im Überblick

Golflehrer/innen erteilen Einzel- oder Gruppenunterricht im Golfspiel und vermitteln Spieltechniken sowie Kenntnisse der Golfregeln und -etikette.

Die Ausbildung im Überblick

Golflehrer/in ist eine Ausbildung, die durch Vorschriften von Golfverbänden geregelt ist.
Je nach Lehrgangsträger können z.B. Zugangsvoraussetzungen, Dauer der Ausbildung und Abschlussbezeichnungen unterschiedlich sein.

Typische Branchen

Golflehrer/innen finden Beschäftigung
  • in Golfvereinen, -verbänden und -schulen
  • bei Betreibern von Golfplätzen
  • in Golfhotels

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Den Golfplatz in einem Elektrofahrzeug überwachen
  • Wartung der Rasenmähermaschine in der Werkstatt
  • Eine Kundin im Verkaufsraum beraten
  • Die Schlägerhaltung eines Schülers korrigieren
  • Telefonische Absprache eines Einzeltrainings
  • Bei der Golfplatzpflege
  • Den Schülern einen Überblick über die Golfanlage geben
  • Beim Erklären der Golfregeln
  • Aufwärmübungen vor dem Training
  • Spielerisch die Bewegungsabläufe trainieren