Die Tätigkeit im Überblick

Jüdische Theologen und Theologinnen befassen sich mit religiösen Fragestellungen aus Sicht der jüdischen Glaubenslehre. Im Hochschulbereich erforschen sie Religion, Geschichte und Kultur des Judentums, in den jüdischen Kultusgemeinden können sie als Rabbiner/in gewählt werden und in Liturgie, Seelsorge und Gemeindearbeit tätig sein.

Typische Branchen

Jüdische Theologen und Theologinnen finden Beschäftigung
  • in israelitischen Kultusgemeinden
  • als Religionslehrer/innen an Schulen
  • an Universitäten

Systematikinformationen zum Beruf