Die Tätigkeit im Überblick

Kerzenhersteller/innen und Wachsbildner/innen fertigen und gestalten Kerzen und andere Wachsprodukte.

Die Ausbildung im Überblick

Kerzenhersteller/in und Wachsbildner/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Typische Branchen

Kerzenhersteller/innen und Wachsbildner/innen finden Beschäftigung in Kerzenfabriken oder -manufakturen.

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Werkstatt überschüssiges Wachs von den Formen schaben
  • In der Produktionshalle Fräsmaschine mit Rohlingen bestücken
  • Die Kerzendochte in einer Zugmaschine kontrollieren
  • Mit einem Wachskännchen flüssiges Wachs in Formen gießen
  • Die Wachsbeschichtung nach dem Farbtauchen überprüfen
  • Eine Kerze mit Wachstreifen nach Kundenwünschen gestalten
  • Eine automatische Kerzenverpackungsanlage einrichten
  • Mit einer Zange Verzierungen in eine Kommunionkerze zwicken
  • Schaber, Hölzer und Skalpelle zum Modellieren von Wachs
  • Gegossene Christusfigur und Malutensilien