Ausbildungsdauer

Erzieherausbildung:
  • Vollzeit: 2-4 Jahre
  • Teilzeit: 3-6 Jahre
Andere landesrechtlich geregelte Aus- und Weiterbildungen im Bereich Erziehung:
  • Teilzeit:15 Monate bis 36 Monate

Informationen zur Ausbildungsdauer in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
 

Bayern
 

Berlin
 

Brandenburg
 

Bremen
 

Hamburg
 

Hessen
 

Mecklenburg-Vorpommern
 

Niedersachsen
 

Nordrhein-Westfalen
 

Rheinland-Pfalz
 

Saarland
 

Sachsen
 

Sachsen-Anhalt
 

Schleswig-Holstein
 

Thüringen
 

Erweiterte Informationen - Ausbildungsdauer - Verkürzungen/Verlängerungen
 

Abschluss-/Berufsbezeichnungen

Die Aus- bzw. Weiterbildung ist in allen Bundesländern rechtlich geregelt und führt dort zu folgenden Abschlussbezeichnungen:
Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen:
  • Staatlich anerkannter Erzieher/Staatlich anerkannte Erzieherin
Bayern:
  • Fachkraft in Kindertageseinrichtungen
Berlin:
  • Staatlich geprüfter Erzieher/Staatlich geprüfte Erzieherin
Hessen:
  • Staatlich anerkannter Erzieher/Staatlich anerkannte Erzieherin und Kirchlich anerkannter Jugendreferent/Kirchlich anerkannte Jugendreferentin
Mecklenburg-Vorpommern:
  • Staatlich anerkannter Erzieher für 0- bis 10-Jährige/Staatlich anerkannte Erzieherin für 0- bis 10-Jährige
Sachsen-Anhalt:
  • Staatlich geprüfte Fachkraft für Kindertageseinrichtungen