Die Tätigkeit im Überblick

Fahrzeuginterieur-Mechaniker/innen stellen Teile der Innenausstattung von Fahrzeugen wie Sitze, Verkleidungen oder Inneneinbauteile her und montieren sie. Sie pflegen Fahrzeuginterieurs und halten sie instand.

Die Ausbildung im Überblick

Die Ausbildung des Berufs Fahrzeuginnenausstatter/in wird neu geordnet. Die Berufsbezeichnung lautet künftig Fahrzeuginterieur-Mechaniker/in. Die modernisierte Ausbildungsregelung tritt am 1. August 2021 in Kraft.
Fahrzeuginterieur-Mechaniker/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel.

Typische Branchen

Fahrzeuginterieur-Mechaniker/innen finden Beschäftigung
  • in der Fahrzeugindustrie
  • in Betrieben des Flugzeug-, Eisenbahn- und Schiffbaus
  • in der handwerklichen Fahrzeugpolsterei und Autosattlerei

Systematikinformationen zum Beruf