Die Tätigkeit im Überblick

Fachunteroffiziere im Sanitätsdienst erfüllen bei der Bundeswehr Aufgaben, die denen des jeweils erlernten zivilen Gesundheitsberufs entsprechen. Sie betreuen beispielsweise Patienten, assistieren bei der ärztlichen Behandlung, verwalten den Medikamentenbestand oder führen Laboruntersuchungen durch.

Die Ausbildung im Überblick

Die Laufbahn der Fachunteroffiziere im Sanitätsdienst ist eine militärische Laufbahn bei der Bundeswehr mit bundesweit einheitlich geregelter Ausbildung.
Die Ausbildung dauert 1 Jahr.

Typische Branchen

Fachunteroffiziere im Sanitätsdienst sind bei der Bundeswehr beschäftigt.

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Bei der Erledigung administrativer Aufgaben im Büro
  • Im Freien bei der Ausgabe des Ausbildungsbefehls
  • Im Materiallager die Ausrüstung kontrollieren
  • Eine Mandelentzündung diagnostizieren
  • Untersuchungsergebnisse am PC dokumentieren
  • Eine Infusion vorbereiten
  • Eine physiotherapeutische Übung anleiten
  • Eine Patientin massieren
  • Bei einer Übung das Anlegen eines Kopfverbands demonstrieren
  • Im Team den Ausbildungsplan erarbeiten