Die Tätigkeit im Überblick

Produktmanager/innen für Modedesign und Bekleidung organisieren und koordinieren die Gestaltung, Produktion sowie Vermarktung textiler Erzeugnisse nach betriebswirtschaftlichen Aspekten.

Die Ausbildung im Überblick

Produktmanager/in für Modedesign und Bekleidung ist eine Ausbildung, die durch interne Vorschriften der Lehrgangsträger geregelt ist. Sie dauert in Vollzeit 3,5 Jahre.

Typische Branchen

Produktmanager/innen für Modedesign und Bekleidung finden Beschäftigung in erster Linie
  • in Betrieben der Mode- und Bekleidungsindustrie
  • im Mode-/Bekleidungshandel

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Am PC im Büro Ware für eine Ausstellung zusammenstellen
  • Modellentwürfe im Atelier begutachten
  • Telefonisch Rücksprache mit dem Hersteller im Ausland halten
  • Produktionen der Konkurrenz analysieren
  • Die Gestaltung einer Kollektion mit dem Designer besprechen
  • Den Fertigungsablauf überprüfen
  • Herstellkosten für eine neue Produktserie kalkulieren
  • Eine geplante Werbekampagne durchdenken
  • Die Ausführung der gefertigten Sakkos beurteilen
  • Für Nachbestellungen die Lagerbestände sichten