Das Studium im Überblick

Das grundständige Studienfach

Fachworterklärung

grundständiges Studienfach

Ein grundständiges Studienfach kann als Einzelfach oder in Kombination mit einem oder mehreren anderen Studienfächern im Rahmen eines grundständigen Studiengangs studiert werden, der zu einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss führt. An ein erfolgreich abgeschlossenes grundständiges Studium kann ein weiterführendes Studium (auch postgraduales Studium, Aufbau-Studium) angeschlossen werden.

Biomechanik vermittelt wissenschaftliches Grundlagenwissen in Biologie, Bionik

Fachworterklärung

Bionik

Wortkombination aus Biologie und Technik.

In der Bionik geht es um das Aufgreifen und Umsetzen von Vorgängen und Strukturen aus der Natur für technische Anwendungen. Diese reichen von der Passivbelüftung von Gebäuden über die ergonomische Konstruktion von Maschinenelementen bis zur Oberflächentechnik. So können z.B. die Sinnesorgane von Lebewesen als Modelle für technische Messgeräte dienen, die Baustatik von Grashalmen oder Schalentieren für neuartige Konstruktionsprinzipien in der Bautechnik genutzt werden.

, Technischer Mechanik, Verfahrenstechnik und Werkstofftechnik.
Biomechanik kann man auch als Schwerpunkt bzw. Vertiefungsrichtung z.B. im Bereich Medizinische Technik studieren.

Studiengangsbezeichnungen

Beispiele

  • Angewandte Biomechanik (Bachelor)
  • Biomechanik (Bachelor)

Systematikinformationen zum Studienfach