Die Tätigkeit im Überblick

Produktveredler/innen - Textil richten Maschinen und Anlagen in Veredlungsabteilungen von Spinnereien, Webereien, Wirkereien und Strickereien ein, halten sie instand und sorgen für optimale Warenqualität.

Die Ausbildung im Überblick

Produktveredler/in - Textil ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.

Typische Branchen

Produktveredler/innen - Textil finden Beschäftigung in Textilveredlungsbetrieben.

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Textilstrang zur endlos umlaufenden Färbung zusammennähen
  • Im Farblager Chemikalien zum Textilfärben abwiegen
  • Nach dem Auswaschen der Färbestoffe die Farbqualität prüfen
  • Den Bleichvorgang von Rohtextilien am Leitstand regulieren
  • Chemikalienpumpen nach Sicherheitsvorgaben kontrollieren
  • Mittels Messprogramm und -sensor eine Farbprobe prüfen
  • Abgewogene Färbemittel im Mischgerät zur Farbflotte aufbereiten
  • Im Sicherheitsdatenblatt Chemikalieninformationen ablesen
  • Control Panel einer Färbeanlage
  • Rezeptvorgaben für eine Baumwollfärbung
  • Die Bedienung der Textilveredlungsmaschine wird erläutert
  • Das Entnehmen von Proben für die Qualitätskontrolle üben
  • Die Vorgehensweisen bei der Qualitätsprüfung erklären
  • Programm zur Prüfung von Farblösungen kennenlernen
  • Beim Vorbereiten von Stoffmustern für die Qualitätskontrolle