Die Tätigkeit im Überblick

Gartenbauwissenschaftler/innen befassen sich z.B. mit der Entwicklung von gartenbautechnischen Verfahren, Anlagen und Geräten, mit der Planung und Leitung von Projekten des Garten- und Landschaftsbaus, der gärtnerischen Produktion oder dem Handel mit Gartenbauerzeugnissen. Darüber hinaus sind sie in der Forschung tätig oder beraten in fachlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen.

Typische Branchen

Gartenbauwissenschaftler/innen finden Beschäftigung z.B.
  • in Betrieben des Produktionsgartenbaus
  • in Betrieben des Garten- und Landschaftsbaus
  • in Forschungsinstituten, Versuchanstalten, an Hochschulen
  • bei Landwirtschaftsbehörden, -kammern, Berufsorganisationen oder Wirtschaftsverbänden

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Balkonpflanzen im Gewächshaus bewerten
  • Im Büro den Betriebsmitteleinsatz berechnen
  • Im Labor Versuche an Pflanzen überwachen
  • Im Freien ein Beratungsgespräch zur Blühsituation führen
  • Das Wachstum von Nutzpflanzen kontrollieren
  • Eine Pflanze auf Schädlingsbefall überprüfen
  • Markt- und Absatzanalysen erarbeiten
  • Pflanzenproben mit dem Mikroskop untersuchen
  • Verfahren zur Energieerzeugung erproben
  • Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit Publikationen besprechen