Kernkompetenzen, die in diesem Beruf grundsätzlich erforderlich sind:

  • Berichtswesen, Information
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Buchführung, Buchhaltung
  • Revision
  • Vertragsrecht

Weitere Kompetenzen, die für die Ausübung dieses Berufs bedeutsam sein können:

  • Abrechnung
  • Bilanzierung
  • Controlling
  • Finanzwirtschaft
  • Finanzwissenschaft, öffentliches Finanzwesen
  • Handelsrecht
  • Haushaltswesen (öffentliche Verwaltung)
  • Jahresabschluss
  • Kassenwesen (öffentliche Verwaltung)
  • Kostenanalyse
  • Kundenberatung, -betreuung
  • Qualitätsmanagement
  • Rechnungsprüfung
  • Risikomanagement, Risikocontrolling
  • Steuerrecht

Weitere relevante Fertigkeiten und Kenntnisse:

  • Kompetenzgruppe "Betriebswirtschafts-, Finanz- und Controllingsoftware"

Erweiterte Informationen - Kompetenzgruppen