Die Tätigkeit im Überblick

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Konstruktionstechnik fertigen und montieren Maßkonstruktionen.

Die Ausbildung im Überblick

Fachkraft für Metalltechnik der Fachrichtung Konstruktionstechnik ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.

Typische Branchen

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Konstruktionstechnik finden Beschäftigung
  • in Unternehmen des Metallbaus
  • in Unternehmen des Maschinenbaus
  • in Unternehmen des Fahrzeugbaus
  • im Baugewerbe

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Schweißarbeiten in der Werkstatt ausführen
  • In der Fertigungshalle einen Konstruktionsplan sichten
  • Mit einem Hebezeug Metallprofile ins Lager transportieren
  • Ein Werkstück mit dem Winkelschleifer bearbeiten
  • Eine Kantmaschine mit einem Blech bestücken
  • Zuschneiden eines Werkstücks
  • Schweißverbindungen herstellen
  • Eine Rohrbiegemaschine bedienen
  • Anbringen von Bohrungen
  • Sichtprüfung eines Metallrings mithilfe eines Endoskops
  • Montagearbeiten vor Ort ausführen
  • Das maschinelle Verbiegen eines Werkstücks wird demonstriert
  • Messungskontrolle an der Schneidemaschine erklären
  • Das Ergebnis einer Schweißübung wird geprüft
  • Der Ausbilder erklärt einen Montageplan