Das Studium im Überblick

Das grundständige Studienfach

Fachworterklärung

grundständig

Grundständig. Ein grundständiges Studium führt im Gegensatz zu einem weiterführenden Studium (postgraduale Studiengänge, Aufbau-Studiengänge) zu einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss.
Erziehungs-, Bildungswissenschaft vermittelt wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen in Pädagogik, Erziehungswissenschaft, Psychologie und Sozialwissenschaft und führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss.
Das Studium wird teilweise in Form von Kombinations-Bachelorstudiengängen angeboten.
Erziehungs-, Bildungswissenschaft kann man auch im Rahmen von Lehramts-, dualen und Fernstudiengängen studieren.

Studiengangsbezeichnungen

Beispiele

  • Bildungs- und Erziehungswissenschaft (Bachelor)
  • Bildungswissenschaft (Bachelor)
  • Bildung und Erziehung (Bachelor)
  • Diversity Education (Bachelor)
  • Early Education (Bildung und Erziehung im Kindesalter) (Bachelor)
  • Elementarpädagogik (Bachelor)
  • Erziehungswissenschaft (Bachelor)
  • Frühpädagogik (Leitung und Management in der frühkindlichen Bildung) (Bachelor)
  • Pädagogik (Bachelor)
  • Pädagogik der Kindheit (Bachelor)
Über das vollständige Studienangebot informiert KURSNET - Das Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung:

Systematikinformationen zum Studienfach