Die Tätigkeit im Überblick

Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte bestellen Arzneimittel, kontrollieren eingehende Waren und lagern sie. Zudem erledigen sie Büro- und Verwaltungsaufgaben und wirken bei Marketingmaßnahmen mit. Sie beraten Kunden z.B. über Körperpflegemittel, Diätetika, Verbandstoffe sowie andere apothekenübliche Produkte und verkaufen diese.

Die Ausbildung im Überblick

Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf. Er wird im Bereich der Freien Berufe überwiegend in Apotheken angeboten.

Typische Branchen

Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte finden Beschäftigung
  • in Apotheken
  • im pharmazeutischen Großhandel
  • in der pharmazeutischen Industrie
  • in Drogerien

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Verkaufsraum eine Kundin zu Körperpflegeprodukten beraten
  • Im Lager die Waren für die Einlagerung vorbereiten
  • Das Warenangebot im Verkaufsbereich präsentieren
  • Telefonische und Online-Bestellungen annehmen und bearbeiten
  • Dem Apotheker bei der Herstellung einer Rezeptur zuarbeiten
  • Kennzeichnungs- und Lagerungsvorschriften besprechen
  • Medikamentenlieferungen für den Botendienst vorbereiten
  • Medikamentenlieferung an das Einlagerungssystem übergeben
  • Elektronisches Warenlager
  • Rezeptscanner und PC