kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Technische Modellbauer/innen der Fachrichtung Gießerei stellen Modelle von zu gießenden Werkstücken sowie entsprechende Gießereimodelleinrichtungen oder Dauerformen her.

Die Ausbildung im Überblick

Technische/r Modellbauer/in der Fachrichtung Gießerei ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handwerk.

Typische Branchen

Technische Modellbauer/innen der Fachrichtung Gießerei finden Beschäftigung
  • in Gießereien
  • in Betrieben des Modell-, Formen- und Musterbaus
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Werkstatt eine Form für ein Modell erstellen
  • Einen Fertigungsplan im Büro am Computer abändern
  • Der Arbeitsplatz im Betrieb
  • Ein Gussmodell entsteht
  • Ein Kunstharzgemisch für ein Gussteil herstellen
  • Ein Modell mithilfe von CAD-Software entwickeln
  • Ein Kernkasten wird hergestellt
  • Ein Kernkasten wird mit Sand gefüllt
  • Der fertige Sandkern wird begutachtet
  • Programmieren der Fräsmaschine zur Modellfertigung
  • Die Drehmaschine wird eingerichtet
  • Ein Modellteil wird an der Maschine gefertigt
  • Überprüfen des Modells mit der Radiusschablone
  • Unter Anleitung Bohrungen mit der Maschine durchführen
  • Abgleichen der Maße des Modells mit der Zeichnung einüben
  • Die Einstellung an der Drehmaschine wird erklärt
  • Erlernen der manuellen Nachbearbeitung eines Modells
  • Das Durchführen von Messungen am Modell wird demonstriert