Die Tätigkeit im Überblick

Fallmanager/innen beraten, vermitteln und begleiten Jugendliche und Erwachsene, die aufgrund von Behinderung, Langzeitarbeitslosigkeit, mangelnden Sprachkenntnissen oder Schulden besonderen Betreuungsbedarf haben. Zu diesem Betreuungsumfang zählt auch die Erteilung von Rechtsauskünften.

Typische Branchen

Fallmanager/innen finden Beschäftigung
  • in Agenturen für Arbeit
  • in Jobcentern
  • in der privatwirtschaftlichen Karriere- und Arbeitsberatung
  • bei Wohlfahrtsorganisationen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Einen Antrag zur Wiedereingliederung im Büro besprechen
  • Im Besprechungsraum eine Schulveranstaltung planen
  • Vater und Tochter in Fragen zur Berufswahl beraten
  • Die Interessen der Kundin anhand eines Fragebogens klären
  • Ratschläge für die Erstellung einer Bewerbung geben
  • Arbeitsbedingungen anhand berufskundlicher Bilder erläutern
  • Über Umschulungsmaßnahmen informieren
  • Nach offenen Stellen im Internet recherchieren
  • Gesetze zur Förderung der beruflichen Bildung nachlesen
  • Einen Antrag auf Leistungen zur Arbeitsförderung bearbeiten