Die Tätigkeit im Überblick

Fachwirte und Fachwirtinnen für Logistiksysteme übernehmen Aufgaben bei der logistischen Gestaltung von Geschäftsprozessen. Sie entwickeln und verbessern logistische Lösungen und koordinieren deren Umsetzung.

Die Weiterbildung im Überblick

Fachwirt/in für Logistiksysteme ist eine berufliche Weiterbildung

Fachworterklärung

Weiterbildung

Der Begriff "Weiterbildung" wird übergreifend für den gesamten Bereich der beruflichen Weiterbildung (Anpassungs- und Aufstiegsweiterbildungen) verwendet. Er schließt auch die im Berufsbildungsgesetz bzw. der Handwerksordnung als "Fortbildung" bezeichneten Aufstiegsfortbildungen ein.

, deren Prüfung bundesweit einheitlich geregelt ist.
Für die Zulassung zur Prüfung ist die Teilnahme an einem Lehrgang nicht verpflichtend.

Typische Branchen

Fachwirte und Fachwirtinnen für Logistiksysteme finden Beschäftigung
  • in Betrieben für Logistikdienstleistungen
  • in Unternehmen anderer Wirtschaftsbereiche, in denen es eine größere logistische Abteilung gibt

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro eine Übersicht zur Fahrzeugauslastung erstellen
  • Am Terminal für die fristgerechte LKW-Bereitstellung sorgen
  • Im Besprechungsraum anstehende Aufgaben besprechen
  • Mit einem Fahrer Unklarheiten in den Frachtpapieren klären
  • Für einen Ferntransport die kostengünstigste Route auswählen
  • Zolldokumente zur Prüfung entgegennehmen
  • Einen Kunden über Stückgut-Tarife informieren
  • Transporte zur Vermeidung von Leerfahrten koordinieren
  • Programm zur Ortung von Wechselbrücken per GPS
  • Infotafel zur Kennzeichnung von Gefahrgutklassen