Die Tätigkeit im Überblick

Chemikanten und Chemikantinnen steuern und überwachen Maschinen und Anlagen für die Herstellung, das Abfüllen und das Verpacken chemischer Erzeugnisse.

Die Ausbildung im Überblick

Chemikant/in ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.

Typische Branchen

Chemikanten und Chemikantinnen finden Beschäftigung
  • in Unternehmen der chemischen Industrie
  • bei Herstellern von Farben und Lacken
  • in Betrieben der pharmazeutischen Industrie
  • in Unternehmen der Kunststoff verarbeitenden Industrie

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Produktionshalle einen Rührkessel kontrollieren
  • In der Leitstelle Kontroll- und Wartungsaufgaben abstimmen
  • In Produktionsprotokollen erhobene Prozessdaten überprüfen
  • An einer Produktionsanlage Flansche einer Pumpe kontrollieren
  • Im Labor Prüfergebnisse laufender Produktionsproben erörtern
  • Reinigung des Brauchwassers in der Firmenkläranlage überprüfen
  • Den Klärschlamm der betriebseigenen Kläranlage untersuchen
  • Das chemische Endprodukt in einen Lagertank abfüllen
  • Display mit Anzeige von PH-Wert und Temperatur in einem Kessel
  • Pipette zur Probenabnahme am Kessel