kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Feuerungs- und Schornsteinbauer/innen bauen industrielle Feuerungsanlagen, stellen feuerfeste Auskleidungen her und errichten Schornsteine.

Die Ausbildung im Überblick

Feuerungs- und Schornsteinbauer/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Typische Branchen

Feuerungs- und Schornsteinbauer/innen finden Beschäftigung in Betrieben des Baugewerbes, z.B. bei Unternehmen des Feuerungs- und Industrieofenbaus, des Schornsteinbaus und der Schornsteinsanierung.
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Auf hohen Gerüsten Mauerarbeiten durchführen
  • In Industriehallen Bauarbeiten überwachen
  • Mannloch in eine Kaminanlage mauern
  • Sägen einer Schalung
  • Anmischen von feuerfestem Beton
  • Den Beton in eine Styroporschalung gießen
  • Verputzen einer Kaminwand
  • Plastische Masse in Löchern verteilen
  • Kondensatorfuge stopfen
  • Abbrucharbeiten mit dem Elektrohammer durchführen
  • Anleiten beim Einfüllen von Beton in eine Schalung
  • Die Betonmasse durch Vibrieren von Lufteinschlüssen befreien
  • Das Glattziehen wird erklärt
  • Beaufsichtigen beim Mauern in eine Schalung
  • Die Beschaffenheit von Normalstein erläutern