kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Gärtner/innen der Fachrichtung Staudengärtnerei kultivieren und vermehren Staudenpflanzen und vermarkten sie.

Die Ausbildung im Überblick

Gärtner/in der Fachrichtung Staudengärtnerei ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Landwirtschaft.

Typische Branchen

Gärtner/innen der Fachrichtung Staudengärtnerei finden Beschäftigung
  • in Staudengärtnereien
  • in Gartencentern
  • in Stadtgärtnereien
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Gewächshaus den Zustand der Pflanzen kontrollieren
  • Im Kulturraum die Stauden auf das Eintopfen vorbereiten
  • Auf der Freilandanbaufläche die Böden bearbeiten
  • Mutterpflanzen für die Vermehrung auswählen
  • Pflanzkästen mit Substrat füllen
  • Vermehren der Stauden durch Teilung
  • Erde zum Topfen transportieren
  • Stauden eintopfen
  • Pflanzen vom Gewächshaus in das Freigelände umsetzen
  • Kundenberatung über unterschiedliche Ansprüche der Stauden
  • Zusammen mit dem Ausbilder an der Topfmaschine arbeiten
  • Unterweisung in der Substratanalyse
  • Unter Aufsicht Pflanzen pikieren
  • Einweisung in das Bedienen der Gießanlage
  • Die Etikettierung wird erläutert