Die Tätigkeit im Überblick

Integrations- bzw. Inklusionsfachkräfte haben die Aufgabe, für die gesellschaftliche Teilhabe insbesondere von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen bzw. Behinderungen zu sorgen und bei Bedarf dahingehend zu assistieren.

Typische Branchen

Integrations- bzw. Inklusionsfachkräfte finden Beschäftigung
  • in Kindergärten, Kinderkrippen und Horten
  • in Kinder-, Jugendwohn- und Erziehungsheimen
  • im privaten und öffentlichen Schulwesen
  • bei Organisationen bzw. Einrichtungen der Behindertenhilfe
  • bei Organisationen der Jugend- und Familienhilfe

Systematikinformationen zum Beruf