Die Tätigkeit im Überblick

IT-Servicetechniker/innen richten Maschinen, Anlagen, Geräte und Programme der Datenverarbeitung und Bürotechnik ein, rüsten sie um bzw. auf, nehmen sie in Betrieb und kümmern sich um die Instandhaltung. Auch Kundenberatung und Anwenderschulung gehören zu ihren Aufgaben.

Typische Branchen

IT-Servicetechniker/innen finden Beschäftigung in erster Linie
  • in Unternehmen der Informations- und Telekommunikationstechnik
  • in EDV-Dienstleistungsunternehmen, z.B. in Systemhäusern
  • bei Herstellern von elektrischen Ausrüstungen wie Alarmanlagen
Darüber hinaus finden sie Beschäftigung
  • in Facheinzelhandelsunternehmen von EDV-Geräten mit eigener Service- und Reparaturabteilung

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Werkstatt Platinen austauschen
  • Im Büro werden Serviceleistungen kalkuliert
  • Wartungsarbeiten im Serverraum
  • Ein Netzwerk planen
  • Software modifizieren
  • Kundensupport via Telefon und Rechner
  • Fehlersuche bei einem defekten Netzwerkverbindungsgerät
  • Defekte Komponenten austauschen
  • Eine Funktionsprüfung an einem Kopiergerät durchführen
  • Einem Kunden wird der Umgang mit der neuen Software erklärt