kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

ERP-Berater/innen analysieren die Geschäftsprozesse von Unternehmen und strukturieren diese so um, dass sie mit ERP

Fachworterklärung

ERP

Abkürzung für Enterprise Resource Planning Es handelt sich um eine Sammlung von Anwendungen, die in Unternehmen eingesetzt werden, um die anfallenden Aufgaben wie Bestellungsabwicklung und Produktionsplanung möglichst effizient zu erfüllen.
(Enterprise Resource Planning)-Software abgewickelt werden können. Sie beraten Auftraggeber über die Einsatzmöglichkeiten der Programme und unterstützen die Implementierung der neuen oder erweiterten Programme im Unternehmen.

Typische Branchen

ERP-Berater/innen finden Beschäftigung
  • in der Softwareberatung
  • bei Software- und Datenbankanbietern
  • in der Unternehmensberatung
  • in Ingenieurbüros im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro die Geschäftsprozesse des Auftraggebers analysieren
  • Präsentieren eines Vorschlags im Besprechungsraum
  • Unternehmensführung bei der Auswahl eines Systems beraten
  • Konzeption der Geschäftsprozesse in Unternehmensanwendungen
  • Bei der Budgetierung von Unternehmensanwendungen mitwirken
  • Die Einführung einer ERP-Anwendung planen
  • Lösungen auf operative Machbarkeit prüfen
  • Verbesserungsmaßnahmen koordinieren
  • Wartungsarbeiten an einem ERP-System
  • Telefonische Kundenberatung zur Synchronisation