Die Tätigkeit im Überblick

Bildungsmanager/innen entwickeln, steuern und bewerten Bildungsprozesse.

Typische Branchen

Bildungsmanager/innen finden Beschäftigung
  • in Einrichtungen der beruflichen Bildung und der Erwachsenenbildung
  • bei Kammern, Verbänden, Organisationen und in der öffentlichen Verwaltung
  • in Aus-und Weiterbildungsabteilungen von Unternehmen unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche
  • an Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro Konzept und Inhalte eines Bildungskongresses vorbereiten
  • Im Vortragssaal Ergebnisse einer Bildungsmarkt-Analyse präsentieren
  • Einer Firmenvertreterin eine App zur Ausbildungsunterstützung erläutern
  • Während einer Berufsbildungstagung Programmänderung besprechen
  • Daten zu neuen Bildungstechnologien und -trends analysieren
  • Eine Anruferin zu technischen Voraussetzungen für ein Webinar beraten
  • Mit einer Referentin die Schwerpunkte ihres Vortrags absprechen
  • Angebote auf der Homepage eines Bildungsanbieters sichten
  • Visualisiertes Diskussionsergebnis zum Übergang Schule-Berufsausbildung
  • Fachpublikation mit Auswertungen zum Ausbildungsmarkt