Die Ausbildung im Überblick

Fachpraktiker/in für Dialogmarketing ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderung. Die 3-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handel durchgeführt. Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Dialogmarketing.
Je nach zuständiger Kammer können z.B. Dauer der Ausbildung und Abschlussbezeichnungen unterschiedlich sein.
Die Beschreibung des Ausbildungsberufs Fachpraktiker/in für Dialogmarketing erfolgt auf Grundlage einer Kammerregelung.

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Mithilfe spezieller Software eine Beschwerdeliste abarbeiten
  • Sich gemeinsam in einen Gesprächsleitfaden einarbeiten
  • Einen Kunden am Telefon über aktuelle Angebote informieren
  • Im Großraumbüro eingehende Kundenanrufe annehmen
  • Im Schulungsraum neue Gesprächstechniken einüben
  • Bei Kundenreklamation in Produktunterlagen nachschlagen
  • Eine Statistik über eingegangene Anfragen besprechen
  • Erledigte Anrufaufträge einsortieren
  • Adress-Datenbank
  • Arbeitsplatz mit Bildschirmlesegerät