Die Tätigkeit im Überblick

Surflehrer/innen unterrichten Schüler/innen in den Techniken des Surfsports.

Die Ausbildung im Überblick

Surflehrer/in ist eine Ausbildung, die durch interne Vorschriften von Verbänden bzw. Lehrgangsträgern geregelt ist.
Je nach Lehrgangsträger können z.B. Zugangsvoraussetzungen, Dauer der Ausbildung und Abschlussbezeichnungen unterschiedlich sein.

Typische Branchen

Surflehrer/innen finden Beschäftigung
  • in gewerblichen Surf- und Wassersportschulen
  • bei Surfvereinen
  • in Sporthotels und Ferienzentren
  • bei Reiseveranstaltern für Sportreisen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Am Seeufer das Rigg befestigen
  • Im Schulungsraum Fahrtechniken erläutern
  • Trainingspläne im Büro erstellen
  • Das Befestigen des Gabelbaums wird gezeigt
  • Unterricht in der Technik des Steuerns geben
  • Feintrimm am aufgebauten Segel demonstrieren
  • Das Segelaufholen am Simulator anleiten
  • Beim Wendemanöver unterstützen
  • Einen Neoprenanzug reinigen
  • Die Einteilung der Kurse vornehmen