Die Tätigkeit im Überblick

Event-Manager/innen konzipieren, planen und führen Veranstaltungen (Events) aller Art durch. Neben den organisatorischen und kaufmännischen Tätigkeiten können sie auch Aufgaben im Marketing übernehmen.

Die Ausbildung im Überblick

Event-Manager/in ist eine Aus- bzw. Weiterbildung, die durch interne Vorschriften der Lehrgangsträger geregelt ist.
Je nach Lehrgangsträger können z.B. Zugangsvoraussetzungen, Dauer der Aus- bzw. Weiterbildung und Abschlussbezeichnungen unterschiedlich sein.
Daneben besteht die Möglichkeit, Event-Management an Hochschulen

Fachworterklärung

Hochschulen

Hochschulen sind staatliche und staatlich anerkannte Bildungseinrichtungen des tertiären Bereichs. Zu ihnen zählen die forschungsorientierten Universitäten und die ihnen gleichgestellten Hochschulen wie z.B. Kirchliche und Philosophisch-Theologische Hochschulen, Kunst- und Musikhochschulen oder Pädagogische Hochschulen. Ihnen gemeinsam ist das Promotionsrecht. Daneben gibt es praxis- und anwendungsorientierte Fachhochschulen/Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie Duale Hochschulen.

zu studieren.

Typische Branchen

Event-Manager/innen finden Beschäftigung z.B.
  • in Veranstaltungsagenturen
  • bei Messe- und Ausstellungs- sowie Theater- und Konzertveranstaltern
  • bei Kongressagenturen
  • in der öffentlichen Verwaltung, z.B. im Stadtmarketing oder bei Kulturämtern

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Speisesaal Servicekräfte einweisen
  • Im Büro Unterlagen für die Abrechnung einer Tagung zusammenstellen
  • Anhand einer Checkliste prüfen, ob die Technik den Kundenwünschen entspricht
  • Einem Kunden Vorschläge zur Gestaltung einer Bühne unterbreiten
  • Einen Ablaufvorschlag für eine Tagung erstellen
  • Die Bereitstellung von Speisen mit dem Chefkoch absprechen
  • Mit einem Floristikbetrieb die Anlieferung von Blumenschmuck klären
  • Bei plötzlicher Krankheit eines Künstlers Änderungen organisieren
  • Arbeitsplatz mit Telefon, Notebook und Plänen der Tagungsräume
  • Technisches Gerät für Projektionen und Beschallung