Die Tätigkeit im Überblick

Fachkrankenpfleger/innen für Onkologie pflegen und betreuen krebskranke Patienten.

Die Weiterbildung im Überblick

Fachkrankenpfleger/in für Onkologie ist eine landesrechtlich bzw. durch die zuständige Landespflegekammer geregelte berufliche Weiterbildung

Fachworterklärung

Weiterbildung

Der Begriff "Weiterbildung" wird übergreifend für den gesamten Bereich der beruflichen Weiterbildung (Anpassungs- und Aufstiegsweiterbildungen) verwendet. Er schließt auch die im Berufsbildungsgesetz bzw. der Handwerksordnung als "Fortbildung" bezeichneten Aufstiegsfortbildungen ein.

an staatlich anerkannten Bildungseinrichtungen des Gesundheitswesens.

Typische Branchen

Fachkrankenpfleger/innen für Onkologie finden Beschäftigung
  • in Krankenhäusern, z.B. in Hochschul- oder Vorsorge- und Rehabilitationskliniken
  • bei ambulanten Pflegediensten
  • in Kurzzeitpflegeeinrichtungen
  • in Altenheimen
  • in Hospizen
  • an Pflegestützpunkten

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Eine Patientin im Patientenzimmer wiegen
  • Verwaltungsaufgaben am Stationsschalter erledigen
  • Im Stationszimmer Infusionen vorbereiten
  • Waschen und Pflegen eines Patienten
  • Patientendaten ermitteln
  • Medikamente nach ärztlicher Verordnung dosieren
  • Beim Anbringen einer Infusionsflasche
  • Untersuchungsdaten am PC abrufen
  • Einem Patienten beim Umbetten helfen
  • Anlernen einer Krankenpflegeschülerin