Die Tätigkeit im Überblick

Edelsteinschleifer/innen der Fachrichtung Industriediamantschleifen verarbeiten Rohdiamanten zu Präzisionsbauteilen z.B. für Schneidwerkzeuge, Werkzeugmaschinen oder elektronische Geräte.

Die Ausbildung im Überblick

Edelsteinschleifer/in der Fachrichtung Industriediamantschleifen ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Typische Branchen

Edelsteinschleifer/innen der Fachrichtung Industriediamantschleifen finden Beschäftigung
  • in (Industrie-)Diamantschleifereien
  • in Herstellungsbetrieben für Präzisionswerkzeuge

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Schleifwerkstatt Rohdiamant präzise in Halterung einspannen
  • In der Laserbearbeitung Diamantschliff am Lichtmikroskop prüfen
  • Für den Arbeitsauftrag geeigneten gesägten Diamant auswählen
  • Schliff einer Diamant-Werkzeugspitze mittels Projektor überwachen
  • Eine geschliffene Geometrie am Profilprojektor vermessen
  • Bearbeitungsdaten in die Software der Laser-Schneidmaschine übertragen
  • Diamantenschliff vor dem Bestücken einer Werkzeugvorrichtung prüfen
  • Geschliffene Diamanten in die Werkzeugvorrichtung einlöten
  • Synthetische und natürliche Rohdiamanten in Oktaederform
  • Technische Zeichnung eines Arbeitsauftrags, Diamant-Halterung