kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Ausbildung im Überblick

Metallwerker/in ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderung. Die 2- bzw. 3-jährige Ausbildung wird in der Industrie, im Handwerk oder in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation durchgeführt. Die Ausbildung orientiert sich an folgenden anerkannten Ausbildungsberufen:
  • Fachkraft für Metalltechnik
  • Feinwerkmechaniker/in
  • Industriemechaniker/in
  • Konstruktionsmechaniker/in
  • Metallbauer/in
  • Zerspanungsmechaniker/in
Die Beschreibung des Ausbildungsberufs Metallwerker/in erfolgt auf Grundlage einer Kammerregelung.
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • An der Drehmaschine ein Rundteil herstellen
  • Das Lesen technischer Zeichnungen wird erklärt
  • Warten der Bohrmaschine
  • Längenmessung mit einem Messschieber
  • Kanten einer Metallstange feilen
  • Lichtbogenschweißen vorführen
  • Unterweisen im Sägen
  • Unter Aufsicht Metallstücke zusammenschrauben
  • Zeichnungsmaße auf  Werkstücke übertragen
  • Das Schärfen eines Werkzeugs wird demonstriert