kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Gebäudereiniger/innen reinigen überwiegend den Innen- und Außenbereich von Gebäuden aller Art.

Die Ausbildung im Überblick

Gebäudereiniger/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk.

Typische Branchen

Gebäudereiniger/innen finden Beschäftigung
  • bei Gebäudereinigungsunternehmen
  • bei Dienstleistern für die Reinigung von Verkehrsmitteln
  • in Betrieben für Desinfektion und Schädlingsbekämpfung
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Eine Fassade im Feuchtsandstrahl-Verfahren säubern
  • Eine Halle mit der Kehr-Schrubb-Maschine reinigen
  • An einem Namensschild aus Glas Griffspuren wegpolieren
  • Graffiti per Sandstrahlreinigung entfernen
  • Den Fußboden in einem Kaufhaus feucht wischen
  • Die Scheiben eines Glasdachs saubermachen
  • Sanitäranlagen putzen
  • Zwischen Landung und Start Müll im Flugzeug beseitigen
  • Doppelfahreimer für sauberes und schmutziges Wischwasser
  • Reinigungsautomaten für Rolltreppen
  • Bei der Besprechung des Ausbildungsplanes
  • Der Einsatz von Pflegemitteln wird erläutert
  • Die passende Säuberungstechnik erproben
  • Unterstützung beim Anlegen der Poliermaschine