kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Anlagenmechaniker/innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik installieren ver- und entsorgungstechnische Anlagen und Systeme und halten sie instand.

Die Ausbildung im Überblick

Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Typische Branchen

Anlagenmechaniker/innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik finden Beschäftigung
  • in versorgungstechnischen Installationsbetrieben
  • bei Heizungs- und Klimaanlagenbauern
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Werkstatt Teile eines Rohrleitungssystems montieren
  • In einer Betriebsanlage Rohrleitungen überprüfen
  • Armaturen an einer Heizungsanlage montieren
  • Eine Toilette einbauen
  • Für den Arbeitsauftrag geeignetes Material auswählen
  • Ein Rohrverbindungsstück zum Schweißen vorbereiten
  • In einem Leitungssystem eine Pressverbindung herstellen
  • Einen Heizkörper installieren
  • Wasserzuleitungen in einer geplanten Duschkabine isolieren
  • Einen Kunden zu einer versorgungstechnischen Anlage beraten
  • Zusammen mit dem Ausbilder eine Pumpenanlage kontrollieren
  • Die Installation versorgungstechnischer Anlagen wird gezeigt
  • Unter Anleitung elektrische Anschlüsse einrichten
  • Arbeitsabläufe werden erläutert
  • Das Einstellen eines Gasbrenners erklären