Die Tätigkeit im Überblick

Musiklehrer/innen unterrichten Instrumentalspiel, Gesang, Notenlesen und Musiktheorie in den Sparten klassische Musik, Jazz, Rock oder Popularmusik.

Die Ausbildung im Überblick

Musiklehrer/in ist eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen

Fachworterklärung

Berufsfachschule

Berufsfachschulen (BFS) sind berufliche Schulen mit mindestens einjähriger Dauer, für deren Besuch keine Berufsausbildung oder Berufstätigkeit vorausgesetzt wird. Sie haben die Aufgabe, allgemeine und fachliche Lehrinhalte zu vermitteln und die Schüler/innen zu befähigen, entweder (a) berufliche Grundbildung in einem Berufsfeld, (b) den Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder einen Teil der Berufsausbildung in einem oder mehreren Ausbildungsberufen oder (c) einen Berufsausbildungsabschluss, der nur an Schulen erworben werden kann, zu erlangen. In Nordrhein-Westfalen sind die Berufsfachschulen (zusammen mit den Schularten Berufliches Gymnasium, Fachschule, Berufsschule und Fachoberschule) unter dem Oberbegriff "Berufskolleg" zusammengefasst.
, Musikakademien, Konservatorien und anderen Bildungseinrichtungen.
Sie dauert in Vollzeit 3 Jahre, in Teilzeit bis zu 5 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung.

Typische Branchen

Musiklehrer/innen finden Beschäftigung
  • an Musikschulen
  • an allgemeinbildenden, weiterführenden Schulen (z.B. Haupt-, Real- oder Gesamtschulen)

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Übungsraum ein Musikstück für einen Auftritt proben
  • Im Büro gemeinsam Noten für den Musikunterricht auswählen
  • Den Lernerfolg einer Klavierschülerin überprüfen
  • Ein Schlagmuster auf einer Bechertrommel vorgeben
  • Im Theorieunterricht Dreiklänge und Septakkorde erklären
  • Instrumente für den elementaren Musikunterricht bereitlegen
  • Das Einstudieren eines Musikstücks in einer Gruppe anleiten
  • Die Griffhaltung der Querflötenspielerin korrigieren
  • Rhythmusinstrumente: Rasseleier und Korbrasseln
  • Regal mit Xylofonen für musikalischen Elementarunterricht