kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Mechatroniker/innen für Kältetechnik planen und montieren Anlagen und Systeme der Kälte- und Klimatechnik einschließlich der elektrotechnischen und elektronischen Bauteile. Sie warten die Anlagen und bauen sie bei Bedarf um.

Die Ausbildung im Überblick

Mechatroniker/in für Kältetechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Typische Branchen

Mechatroniker/innen für Kältetechnik finden Beschäftigung
  • in Betrieben für die Planung, Errichtung und Wartung von Kälte-, Klima- und Wärmepumpenanlagen
  • in Unternehmen der Gebäudetechnik
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro Montageeinsätze nach Dringlichkeit planen
  • Einbauarbeiten in einer Restaurantküche
  • Bauteile in der Werkstatt fertigen
  • Überprüfen einer Kälteanlage
  • Durchführen einer Kältebedarfsberechnung
  • Maßnehmen für Kältemittelleitungen
  • Funktionsprüfung an einer Flüssigkeitsleitung vornehmen
  • Einbau eines Durchlaufkühlers
  • Besprechen eines Montageplans
  • Kühlersteuerung verdrahten
  • Die Montage eines Klimagerätes wird geübt
  • Das korrekte Anschließen des Geräts überwachen
  • Demonstrieren der Kundenberatung
  • Einweisung in die Funktionsprüfung einer Anlage
  • Die Entsorgung des Kältemittels wird beaufsichtigt